Deckenstrahlplatten

Deckenstrahlplatten

Strahlung einer Deckenstrahlplatte

Das Prinzip ist das bewährteste der Welt. Wie die Strahlung der Sonne durchdringt auch die Strahlung der Deckenstrahlplatten die Luft und behält dabei den Großteil ihrer Energie, ohne sie abzugeben.

Die Strahlung erwärmt die Raumumschließungsflächen, die Gegenstände im Raum und den Menschen. Die angestrahlten und somit indirekt beheizten Flächen strahlen ihrerseits und erwärmen so den Raum. Das ist für die Beheizung von besonders hohen und großen Räumen in Bezug auf Behaglichkeit und Energieeinsparung besonders vorteilhaft.